Kontrainduktionen für Hypnose

Hier findest du eine Auflistung von akuten psychischen oder körperlichen Erkrankungen, die gegen eine Anwendung von Hypnose sprechen. 

Bitte gehe diese Auflistung für dich durch. Sollte einer dieser Punkt auf dich zu treffen, dann kontaktiere mich bitte vor deiner Anmeldung und wir besprechen das Vorgehen. 

Ja           Nein

Psychosen

zum Beispiel: Schizophrenie, bipolare Störungen, endogene Depressionen, Borderline-Störungen oder andere schweren psychischen Erkrankungen, insbesondere wenn Wahn oder dissoziative Symptome vorliegen.

Ja           Nein

Epilepsie oder andere Anfallserkrankungen

Ja           Nein

Herz- und Kreislauferkrankungen

zum Beispiel Herzinsuffizienz

Ja           Nein

Kürzlicher erlittener Herzinfarkt oder Schlaganfall

Ja           Nein

Thrombosen

Ja           Nein

Geistige Behinderung

Ja           Nein

Alkohol-, Drogen- oder   Medikamentenabhängigkeit

Ja           Nein

Einnahme von Psychopharmaka

Ja           Nein

Schwangerschaft